Dienstag, 23. Februar 2010

Clear Medium

Nachtrag zum Clear Medium
Nach dem ich am 23.1. den Workshop gehalten von
Sandra (Scrapook-Zone-- passent ein Lo,,Der Pickel Workshop,,)
in,, Scrapbook-Werkstatt,, in Linsengericht besucht habe.
Das Ergebniss anders war als es sein sollte.,,,:-)),,,
Der aber viel Spass gemacht hat.
Habe ich noch einige Versuche gestartet.
Ich habe die Bilder in schwarz /weiß mit dem Leserdrucker Ausgedruckt.
Um so besser der Ausdruck um so besser wird später das Ergebniss .




Medium mit dem Finger oder weichem Schwämchen auftragen.
Es muß ganz glatt sein,dann erst Bild aufziehen.
Das Bild Blasenfrei aufdrücken.
Mit dem Föhn oder 24 Stunden trocknen.




Nach der Trockenzeit mit Wasser abrubbeln.
Hierbei brauch man Viel ,Viel ,Viel...:-))
Geduld :-)



Auf der Linkenseite oben sieht man ,das dort zuvor eine Blase war.



Das sollte wenn möglich nicht passieren.



Dieses Bild entstand beim Workshop.
Die Stempel sieht man natürlich von beiden Seiten.


Dieses ist das Ergebnis von meinen Versuchen-Vorderansicht


Dies ist das Bild Rückansicht.
Aufjedenfall lohnt sich die Arbeit.

Kommentare:

  1. Oh Daggi, das ist soooooo schön geworden!!!! Die Bilder von dir sind super!!!

    AntwortenLöschen
  2. Hey Dagmar, wie genial ist das denn? Ich muss auch unbedingt einen zweiten Versuch starten!!

    AntwortenLöschen

 
Copyright und Haftungsausschluss

Soweit nicht anders angegeben stammen alle auf diesem Blog veröffentlichten Texte und Fotos von mir und dürfen ohne meine schriftliche Zustimmung nicht veröffentlicht, kopiert oder verwendet werden. Für die Inhalte externer Links übernehme ich keine Haftung. Dafür sind ausschließlich deren Vertreiber verantwortlich. All rights reserved. Die Inhalte dieser Internetpräsenz unterliegen dem Urheberrecht.