Dienstag, 19. November 2013

Weihnachts-Workshop mit den Fünfziger Mädels

Als erstes Fragen sich nicht Giessener was sind die Fünfziger .
Die Fünfziger sind Altersvereinigung und sind einmalig in ganz  Deutschland.
Seit 1868 gibt es den gegründeten Verein aus den Geburtstsjahrgang 1818.Der erste Jahrgang Fünfziger Männer.
Eine bodenständige Tration in Giessen  war geboren .
Jedes Jahr werden nun ,aus den neuen Fünfzigern dieses Jahr 1963 im nächsten Jahrgang 1964 .
Zwei neue Gruppen gebildet.Eine Damen und eine Männer Gruppe.
Hier zu werden die Damen und Männer aus dem Jahrgang ,von der Stadt Eingeladen.
Um sich zu Treffen ,wer möchte kann dann Mitglied werden.
Es gibt jeden Monat einen Stammtisch und gemeinsame Ausflüge...
Die einzelnen Gruppen bilden einen Vorstand und Vergnügungsausschuss.
Der Vorschläge macht für Ausflüge, Grillen ,Weihnachtsmärkte usw.
Es gibt mit allen zur Zeit 73 Fünfziger  Gruppen ein Frühlingfest ,Silvesterfeier und im September gibt es ein Wälchesfest .
Bei dem Wälchesfest wird dann aus den neue geründeten Damen und Männer Jahrgang ( dieses Jahr 1963)ein gemeinsamer Baum gepflanzt.
Es gibt hier auf  Hausberg = dem Schiffenberg schon ein kleines Wäldchen aus den Jahrgangs Bäumen.
 Dazu gibts ein großes Fest mit Grillen usw.

Tja und ich gehöre zu den 62 Mädels und wurde wegen eines Workshops Angesprochen.
Sicher war ich gleich bereit sowas zu machen. 
So hab ich mich mit Sandra zusammen eine Workshop gemacht.
Was soll ich sagen  .....
Der war sowas von genial die Chilli Mädels hatten viel spass und das war wohl nicht das letzte mal.
Das wir zusammen kreativ sind.
Hier ein paar Fotos  vom Workshop.

Das zusammen gestellte Kit.

Zwei Mädels wollten unbedingt dabei sein ...die nicht in unserer Gruppe sind .
Ja gern doch ihr wart  bei uns Herzlich Wilkommen.

 
Bei der Arbeit .
Es entstanden als erstes  ,ein kleines Teelicht zu Tischdeko und eine kleine
Schachtel zum einarbeiten.
 Die Schachtel kann ich euch nicht zeigen. da sie weiter gereicht wird ,,zwincker,,

Danach wurden einige Karten erstellt .


 Sandra bei vorführen.





Alle hatten viel spass und es entstanden super schöne Karten.
Dafür das einige sowas noch nicht gemacht hatten klasse 
KARTEN
sind das geworden.

Hier meine Karten vom Abend.


In Klassischen Farben Rot/Grün
 

Ich Liebe diese kleinen Glöckchen an Karten  
hier in den Farben
Braun/Rot /Grün/Creme


Meine Lieblingsfarben Türkis/ Grau/ Silber 
Der Schrieftzug in silber Einfach aber genial.
Kleine Strassteine perfekt oder?

Dann noch in Braun/ Weihnrot
Diese Karte finde ich wegen des Doppelstempelns klasse.
Der Tannenbaum in Savanne und in braun drüber gestempelt.
Mit dem Liedertext :-))

Schaut mal genau hin mann kann hier ,den Liedertext lesen.
Trotz Doppelstemplung .

Es war ein toller Abend mit meinen Fünfziger Mädels...
und immer wieder gerne.....

Kommentare:

  1. Da wart ihr wirklich fleißig und jedes ein Meisterwerk! Da hat es sicher gebrodelt, bei so viel Teilnehmer! Dir eine schöne Vorweihnachtszeit! Glg Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Ach ihr hattet es wieder total gemütlich in Sandras Scrapstube.So viele Interessierte waren zu Besuch, herrlich! Die Karten sehen alle supertoll aus, ich werde mir auch die Idee mit dem Teelicht mit Batterie covern, vielen Dank. Mit diesen Bildern fühlte ich mich kurz sehr vertraut in Giessen zu sein.Es war so schön und unvergesslich! LG und auch eine schöne Vorweihnachtszeit wünscht dir Gerlinde

    AntwortenLöschen

 
Copyright und Haftungsausschluss

Soweit nicht anders angegeben stammen alle auf diesem Blog veröffentlichten Texte und Fotos von mir und dürfen ohne meine schriftliche Zustimmung nicht veröffentlicht, kopiert oder verwendet werden. Für die Inhalte externer Links übernehme ich keine Haftung. Dafür sind ausschließlich deren Vertreiber verantwortlich. All rights reserved. Die Inhalte dieser Internetpräsenz unterliegen dem Urheberrecht.